Donnerstag, 12. April 2012

Hamsterrad

Jeder dreht in seinem Hamsterrad,
individuell gestaltet zwar,
doch die Aussichten mehr als fad-

Selbst wenn Gefahr von Draußen naht,
des Hamsters müde Blicke sind starr
und so dreht er weiter seine Runden,
selbstlos, träge und lustlos schon immer.

Auf seinem Marathon nie Glück gefunden
wird sein Kummer schlimmer und schlimmer,
Meilen auf der Stelle tretend
wird des Hamsters Herz nur stetig grimmer.

Eines Tages war es dann soweit,
Tür auf - Käfig verlassen
sah er nun der Käfige Massen
und weiß seitdem, wir sind noch nicht bereit.

Simon Unterberg

Kommentare:

Sommermädchen hat gesagt…

Ja, ja, wer ist nicht viel zu oft in seinem persönlichen Hamsterrad?!

0nachtschatten0 hat gesagt…

Ich wollte dir nur schnell den Link zum Rezept für meine Cake-Balls da lassen ;)

Schöner Blog, bin dir gefolgt ;)

http://0nachtschatten0.blogspot.de/2012/04/backen-klappe-die-erste.html

Berrytale hat gesagt…

Toll (: